testing

running outfit – ERIMA green concept line – Test

erima-running-outfit-1

Hier nun wie angekündigt mein Erfahrungsbericht über Laufbekleidung aus dem Hause ERIMA. Das Outfit besteht aus Socken, Tight, einem T-Shirt sowie einer Laufjacke. Die Teile, aus der aktuellen ERIMA Saisonkollektion Herbst/Winter 2015, sind fester Bestandteil der Green Concept Line. Green Concept bedeutet für ERIMA unter anderem die Verwendung von Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester.

Ich habe Teile des Outfits bei Läufen zwischen 6 und 18 Kilometer getragen und auch bei verschiedene functional trainings benutzt. Die Umgebungstemperatur lag dabei zwischen +4° C und +16° C.

Der erste Eindruck ist für mich sehr ansprechend. Das liegt natürlich auch daran, dass grün eine meiner Lieblingsfarbe ist. Die Einzelteile sind farblich aufeinander abgestimmt, sehr gut verarbeitet und machen einen wertigen Eindruck.

Die Socken fallen von der Größe normal aus. Die hauptsächlich beanspruchten Stellen an Ferse und Zehenbox sind zusätzlich leicht gepolstert ausgeführt. Sie tragen sich sehr angenehm und auch nach mehrfachem Waschen (ca. 10x) sind keinerlei Abnutzung erkennbar.

P_20151015_161615

Erima green concept – Lauftight mit Laufsocken

Die Lauftight ist aus glattem Funktionsmaterial gefertigt. Sie fühlt sich gerade bei einer Umgebungstemperatur von über +5 °C sehr angenehm auf der Haut an. Die innen liegenden Nähte sind alle sauber verarbeitet, da reibt und scheuert nichts, auch bei längeren Läufen. Die Hose kommt ohne großen SchnickSnack daher, eine kleine rückseitige Schlüsseltasche mit Reißverschluss ist neben zwei kleinen reflektierenden Prints alles. Der 5 cm breite Bund lässt sich mit der innen geführten Kordel auf die richtige Größe justieren. Die auf Hüfte geschnittene Tight macht auch angezogen einen sehr schönen Eindruck. Die Beinabschlüsse sind nicht mit Reißverschlüssen ausgeführt.

Das Shirt ist natürlich auch aus Funktionsmaterial gefertigt. Der Rundhalsausschnitt lässt sich mit einem hinterfütterten Reißverschluss schließen. Der Halsausschnitt selbst könnte etwas enger geschnitten sein. Auf der Rückseite des Laufshirts sind noch 4 kleine Taschen aufgesetzt, eine davon ist mit einem Kabelausgang ausgeführt. Dieser Stauraum ist aber nur für leichte Dinge wie z.B. eine Mütze oder ein kleiner MP3 Player empfehlenswert. Da das Laufshirt eher loose-fit geschnitten ist, können schwerere Teile doch störend hin und her pendeln. Jeweils auf Brust und Rücken befindet sich noch ein kleiner reflektierenden Print.

P_20151015_161510

Erima green concept – Laufjacke  mit Laufshirt

Die Jacke passt hervorragend zum vorher beschriebenen Outfit. Das Funktionsmaterial fühlt sich sehr angenehm an, Daumenschlaufen, rückseitige Belüftungsschlitze, drei Reißverschlusstaschen, eine davon auf der Rückseite mit Kabelausgang, ein hinterfütterter, im Kinnbereich abgedeckter Reißverschluss, reflektierende Prints sind die Highlights dieser qualitativ hochwertige verarbeiten Jacke. Sie ist leger geschnitten, zum Laufen würde ich persönlich diese Jacke nur bei Temperatur unter 5° C einsetzten, sonst wird es doch etwas zu warm.

Mein Fazit Das gesamte Outfit ist sehr hochwertig verarbeitet und farblich schön auf einander abgestimmt. Die Socken tragen sich sehr angenehm und bleiben auch nach mehrmaligen waschen in Form. Die Lauftight ist funktional, körpernah geschnitten – ich habe mich darin sofort wohl gefühlt. Für Läufe bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt eine Empfehlung. Wenn es kälter sein sollte, dann bevorzuge ich höher geschnittenen Tights mit angerauter Innenseite. Aber das ist natürlich auch eine Sache des persönlichen Temperaturempfindens. Das Shirt finde ich vom Schnitt her nicht ganz optimal gelungen, da es doch etwas groß ausfällt. Die Jacke lässt sich sicherlich vielfältig nutzen, nicht nur zum Laufen, sondern auch als Wärmeschutz z. B. beim warm-up oder beim cool-down ist sie hervorragend geeignet. Schön wären bei allen Teilen ein paar größere reflektierenden Applikationen, gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit.

Hinweis Dieses Outfit wurde mir von der Firma ERIMA kostenfrei für diesen Test zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Fit bleiben ist angesagt!

Folge mir jetzt kostenlos mit Deinem Wordpress.com Account und verpasse keinen Beitrag mehr!

Follow crossboxsports on WordPress.com