testing

Sling Trainer Test – eaglefit professional

sling-eagle-1

Dieser Beitrag ist ein anwendungsspezifischer Produkttest des Sling Trainer eaglefit professional. Über die Vorteile eines Schlingentrainings habe ich in meinem Beitrag „Functional Training mit dem Slingtrainer“ berichtet. Wenn du aber erst einiges Grundsätzliches über das Schlingentraining erfahren möchtest, dann ist vielleicht der Beitrag „Slingtrainer – Suspensiontrainer – Schlingentrainer“ für dich der richtige Einstieg.

sling trainer eaglefit

eaglefit professional

Doch zurück zum eaglefit. Dieser wurde mir, von der gleichnamigen Firma, kostenfrei zur Verfügung gestellt. Nochmals vielen Dank dafür.

Lieferumfang

eaglefit professional - Lieferumfang

eaglefit – Lieferumfang

  • Slingtrainer eaglefit professional
  • Übungsposter mit Darstellung von 28 Übungen
  • Trainings- und Sicherheitshinweise
  • Transportbeutel

Auf der Hersteller Website eaglefit professional ist eine detaillierte Produktbeschreibung verfügbar. Ich werde mich in diesem Beitrag auf die Bewertung der Trainingseigenschaften des Sling Trainers konzentrieren.

Bewertung

Lieferung: Der Sling Trainer kommt in wenigen Einzelteilen und ist ruck-zuck zusammengebaut. Eine ausführliche deutschsprachige Anleitung sowie ein Übungsposter mit 28 verschiedenen Übungen liegen bei. Die Webseite des Herstellers und natürlich Youtube bieten ebenfalls reichliche Übungsinspirationen.

eaglefit professional - Aufhängung

eaglefit – zentraler Aufhängepunkt

Befestigung: Es sind nur wenige Aufhängemöglichkeiten gegeben. Ideal ist zum Beispiel ein Hacken in ca. 2,4 Meter Höhe, ein nicht zu dicker Ast oder eine Schaukelstange. Ein Türanker, für die Befestigung an einer Zimmertür, ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber optional bestellt werden.

Für dicker Äste (> 20cm Durchmesser) wird eine zusätzliche Bandschlinge mit Karabiner benötigt. Meine Versuche den eaglefit in der gelieferten Originalkonfiguration an einem Fußballtor aufzuhängen sind auf jeden Fall kläglich gescheitert.

Längenverstellung: Ein wesentliches Bewertungkriterium ist die schnelle und verlässliche Längenverstellung. Der eaglefit professional verfügt diesbezüglich über eine zentrale Längenverstellung mit einem selbstklemmenden Verschluß. Dieser lässt sich einfach bedienen und rutscht auch unter Belastung kein bisschen nach.

Handgriffe: Die Handgriffe bestehen aus einem Kunstoffrohr mit übergestülpter Schaumstoffhülle. Für mich ist diese Konstruktion ein wenig zu weich geraten.

eaglefit professional - Handgriff

eaglefit – Handgriff mit zurückgeschobener Hülle

Fußschlaufen: Die großzügig bemessenen Fußschlaufen sind leicht gepolstert und dadurch auch ohne Schuhe angenehm nutzbar.

Gurtbänder: Das verwendete Gurtband sieht stabil aus und ist auch gut verarbeitet. Einzig das Handgriffgurtband könnte etwas weicher gearbeitet sein, gerade bei Push-Ups streift es doch merklich am Oberarm.

Verarbeitung: Die verwendeten Materialen machen einen wertigen Eindruck und auch an der handwerkliche Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln. Alle Nähte sind sauber gearbeitet.

Design: Der eaglefit professional hat ein ansprechendes modernes Design und ist in sieben verschiedenen Farben erhältlich.

Einsatzgebiet: Ich würde diesen Slingtrainer hauptsächlich im Innenbereich einsetzten.

Aufbewahrung: Ein wertiger Netzbeutel ist im Lieferumfang enthalten.

Fazit

Wenn du einen Sling Trainer für den Innenbereich suchst und einen Aufhängepunkt in ungefähr 2,4 Meter Höhe hast, dann solltest du diesen Sling Trainer in die engere Wahl nehmen. Bei einem häufigen Outdooreinsatz würde ich dir zu einem anderen Sling Trainer raten. Auch für den harten Studioalltag gibt es sicher bessere, aber natürlich auch bedeutend teuere Geräte.

Die sehr gut funktionierende zentrale Längenverstellung sowie die bequemen Fußschlaufen sind meine persönlichen Highlights des eaglefit professional.

Der eaglefit professional kommt in einem frischen Design, ist funktionell und bietet ein annehmbares Preis / Leistungsverhältnis. Der Sling Trainer ist zwar bis zu 160kg zugelassen, ich würde ihn aber eher für leichtere Sportler (<80kg) empfehlen, die zudem ein wenig pfleglich mit ihrem Sportgerät umgehen.

Partnerlink
eaglefit professional

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Fit bleiben ist angesagt!

Folge mir jetzt kostenlos mit Deinem Wordpress.com Account und verpasse keinen Beitrag mehr!

Follow crossboxsports on WordPress.com