running

Wangener Genusslauf 2019

Wangener Genusslauf 2019

Kurze Hosen sah ich wenige, am 14. April beim Wangener Genusslauf 2019. Kein Wunder bei Temperaturen um die 4° Celsius. Doch pünktlich zum Start um 11:00 Uhr fanden dann sogar ein paar Sonnenstrahlen den Weg nach Wangen.

Zeitnahme gibt es keine. Die Halbmarathonstrecke führt über 323 Höhenmeter einmal rund um Wangen herum. Gestartet wird wie üblich in Wellen. Über 1000 Teilnehmer, ein bunt gemischtes Völkchen aus Läufern, Walkern, Nordic Walker, mit und ohne Hund.

Das übliche Gedränge am Start liegt schnell hinter mir. Nach zwei Kilometern ein erster längerer Anstieg, der Puls geht nach oben, gehen ist auch schön.

Wangener Genusslauf 2019 – der erste Anstieg

Es wird wieder flacher, dann bei Kilometer 6 der erste Verpflegungspunkt. Die Orangen-Schnitze schmecken wirklich lecker saftig. Weiter über Kies und Asphaltwege, durch ruhige Wohngebiete, bis zum zweiten Verpflegungspunkt bei Kilometer 9.

Wangener Genusslauf 2019 – Rund um Wangen

Für einige Teilnehmer ist hier bereits geplantes Ende, ein Shuttlebus bringt sie zurück in den Start/Zielbereich.

Abwechlungsreich führt die Strecke nun in einem stetigen Auf und Ab zum höchsten Punkt des Halbmarathons. Für mich definitiv einer der schönste Abschnitte. Bei besserem Wetter geht von hier der Blick bis in die schneebedeckten Alpen.

Wangener Genusslauf 2018 – letztes Jahr bei Traumwetter

Es läuft wieder talwärts. Niederwangen, der letzte Verpflegungspunkt bei Kilometer 15. Ein Orangen-Schnitz, ein Schluck Wasser. Wer jetzt keine Lauf-Lust mehr hat – der Shuttlebus wartet schon.

Nur noch 6 Kilometer bis ins Ziel. Das Läuferfeld wird zunehmend übersichtlicher. Die Strecke bleibt weiterhin perfekt ausgeschildert, an den neuralgischen Punkten regeln zusätzlich Streckenposten den Verkehr. Langsam spüre ich, dass mir einfach die langen Trainingsläufe fehlen.

Wangener Genusslauf 2019 – kurz vor dem Ziel

Ein paar aufmunternde Zuschauer auf Sonntagsspaziergang klatschen. Dann die letzten Meter entlang der Argen. Zieleinlauf. Habe fertig. Noch ein Orangen-Schnitz zum Abschluss und danach die Startnummer gegen die obligatorischen Laufsocken eintauschen.

Wangener Genusslauf 2019 – die Laufsocken

Fazit

Der Wangener Genusslauf 2019 war für mich, wie bereits letztes Jahr, ein gelungenes und stressfreies Laufevent. Ich komme gerne wieder.

Anzeige

2 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das:

Fit bleiben ist angesagt!

Folge mir jetzt kostenlos mit Deinem Wordpress.com Account und verpasse keinen Beitrag mehr!

Follow crossboxsports on WordPress.com