running

Oberschwäbischer Vollmondlauf Bad Schussenried 2019

Läufer-Stirnlampe-Vollmond-dunkle Bäume

Alle Jahre wieder lockt der Oberschwäbische Vollmondlauf nach Bad Schussenried. Es war wie in den vergangenen Jahren. Alles perfekt organisiert, eine lockere Laufveranstaltung für Genussläufer, Nordic Walker, aber auch für den ambitionierten Läufer.

Dachte ich noch letztes Jahr, mal sehen wie lange es diese Veranstaltung noch gibt. War ich doch sehr überrascht, als ich vergangenen Samstag kurz nach 16:00 Uhr kaum noch einen Parkplatz in der Nähe des Startgeländes finden konnte.

Mit über 850 Läufer/innen (im Jahr 2018 waren es leider nur zirka 350) hat diese, mit viel Herzblut organisierte Veranstaltung, endlich wieder die Wertschätzung erfahren, die sie meiner Ansicht nach verdient.

Sonnenuntergang-Wolkendecke
Sonnenuntergang

Sonnenuntergang ist gegen 16:40 Uhr und erfahrungsgemäß ist es 30 Minuten später dann auch schon sehr dunkel. Deshalb schnell noch die Startnummer befestigen, Stirnlampe ausprobieren und ein wenig aufwärmen kann auch nie schaden.

Start-Läufergruppe-Startbogen
Vollmondlauf Bad Schussenried – die Stirnlampe an und los

Für die etwas mehr Ambitionierten bietet sich der 11 km oder 21 km Lauf mit Zeitnahme an. Nah ja, vielleicht das nächste Jahr.

Laufgruppe-Radweg
Vollmondlauf Bad Schussenried – auch für Genussläufer

Auf zum Start, etwas plaudern mit alten Laufbekanntschaften und pünktlich um 17:10 geht es in ganz entspannter Stimmung auch für den zeitlosen Genussläufer auf die 14 Kilometer lange abwechlungsreiche Strecke.

Apfelschinze-Schaumküsse-Bananen
… immer wieder lecker

Die bewährte Streckenführung ist identisch mit der von 2018. Und ja, die drei leckeren Unterbrechungen zur wichtigen Nahrungsaufnahme sind geblieben. (like, like, like)

Läufer-Strinlampe-Vollmond-Wolken
… nur mit Stirnlampe

Kaum eine Viertelstunde nach Start ist bereits Zeit für die Stirnlampe. Schnell entzerrt sich das Läuferfeld und die Route führt stimmungsvoll über Wald und Wiesenwege. Schön, an allen markanten Stellen finden sich Helfer und Wegemarkierungen, da verläuft sich keiner.

Vollmondlauf Bad Schussenried – einfach stimmungsvoll

Der Vollmondlauf Bad Schussenried 2019 – für mich wieder eine rund herum gelungene Veranstaltung. So macht laufen wirklich Spaß. Und wenn jetzt noch das Finisher Bier in der Variante alkoholfrei gebraut werden würde, dann, ja dann wäre zumindest mein Läuferglück perfekt.

Was noch nicht ist, das kann ja noch werden. Nächstes Jahr bin ich wieder mit dabei.


Hier geht es zum Beitrag Vollmondlauf Bad Schussenried 2018 und wenn du noch eine zuverlässige Stirnlampe benötigst, dann hilft dir bestimmt mein Testbericht zur Fenix HL12R

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das:

Fit bleiben ist angesagt!

Folge mir jetzt kostenlos mit Deinem Wordpress.com Account und verpasse keinen Beitrag mehr!

Follow crossboxsports on WordPress.com