training

burpee run – neue Reize setzen

burpee run

Der Liegestützstrecksprung

oder Burpee besteht aus einer Kniebeuge, Liegestütze und einem Strecksprung, die zu einer flüssigen Bewegung kombiniert werden. Diese perfekte Ganzkörperübung lässt sich außerdem prima in eine Laufeinheit integrieren. Abwechslung muss sein, immer mal wieder neue Reize setzen, nur das bringt dich langfristig voran und ein Burpee Run ist da genau das richtige dafür.

Liegestützstrecksprung

burpee – Sprung in den Liegestütz

burpee run – workout

  • 10 Minuten warm laufen
    • 10x Burpee
    • 400m laufen
    • 1ox Burpee
    • 400m laufen
    • usw. bis du insgesamt 10 Durchgänge geschafft hast
  • 20 Minuten auslaufen
burpee - immer schön die Körperspannung halten

burpee – immer schön die Körperspannung halten

So ein Burpee Run treibt den Puls in die Höhe, verbessert deine Rumpfstabilität und macht auch im Schnee riesig Spaß.

 

4 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Fit bleiben ist angesagt!

Folge mir jetzt kostenlos mit Deinem Wordpress.com Account und verpasse keinen Beitrag mehr!

Follow crossboxsports on WordPress.com