training

Klimmzug Trainingsplan – 3RM Fighter Pullup Program nach Pavel – Fazit

fighter

Meine Leistungsfähigkeit in punkto Klimmzüge hatte sich leider in den letzten Wochen sukzessive verschlechtert. Nur noch drei sauber ausgeführte Klimmzüge (pull-up), das war’s dann, fertig, Ende, Schluss, aus. Definitiv Zeit zu handeln, so konnte und sollte es nicht mehr weitergehen. Fünf qualitativ einwandfreie Klimmzüge in Folge, dies war mein Ziel, welches ich noch im Jahr 2015 erreichen wollte.

Das 3RM fighter pullup program nach Pavel, ein einfacher, klar strukturierter Trainingsplan versprach Erfolg und das alles innerhalb von 12 Tagen. Am 7. Dezember begann ich mit dem Training.

Fünf Tage hintereinander die gleiche Muskelgruppe trainieren und erst dann einen Tag Pause einschieben, erschien mir zu Anfang etwas heftig. Aber die Praxis hat mich eines besseren belehrt. Die Sätze ließen sich alle gut bewältigen, ich hatte nie das Gefühl die Muskulatur zu überfordern und von Muskelkater auch keine Spur. Klar, die Anstrengung war spürbar, das Training soll ja schließlich auch die Maximalkraft verbessern.

Dieser Trainingsplan funktioniert tatsächlich. Aus meiner heutigen Sicht kann ich diese Trainingsform für die Steigerung der Maximalkraft durchaus empfehlen und das nicht nur für Klimmzüge, sondern auch für andere Übungen wie z.B. Dips oder Liegestützen. Aber wie immer gilt, achte auf deinen Körper und lege lieber einen zusätzlichen Regenerationstag ein, wenn es dir notwendig erscheint.

Wie geht es weiter? Vielleicht mit dem 5RM fighter pullup programm nach Pavel. Das bedeutet dann, von 5 auf 10 Wiederholungen innerhalb von 5 Wochen. Mal schauen.

Partnerlink
Klimmzugstange Magnus Power 1025

6 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Fit bleiben ist angesagt!

Folge mir jetzt kostenlos mit Deinem Wordpress.com Account und verpasse keinen Beitrag mehr!

Follow crossboxsports on WordPress.com